Auf Einen Blick

Von Anwendern für Anwender!

Die Software wurde von Anwendern entwickelt, welche den Alltag eines Buchhalters selbst erlebt haben. Somit ist eine Software entstanden, welche täglichen Prozesse mit hinterlegten Vorgängen vereinfacht und somit den Vorteil der Zeitersparnis mit sich bringt.  

Durch das einfach gestrickte Muster von FMA wird es auch "nicht Buchhaltern" ermöglicht Ihr tägliches Geschäft nach einer kurzen Einarbeitungszeit selbst zu verbuchen.

Ein weiterer Vorteil dieser Software ist, dass in verschiedenen Währungen gebucht und umgerechnet werden kann. Diese Funktion macht FMA  weltweit einsetzbar und somit auch für international tätige Unternehmen attraktiv.

Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Anbieter und Kunde ist es eine Leichtigkeit weitere Teilbereiche, Schnittstellen, oder speziell auf das Unternehmen ausgerichtete Reports einzurichten.

Sein einzigartiger Ansatz, die Finanzbuchhaltung und das Rechnungswesen in einer einzigen integrierten Struktur zu kombinieren, hat seine Anwednung bezüglich der Anforderungen im Informationsmanagement und Buchführung in 15 Ländern vereinfacht!

 

Kundenstimmen:

"Die bekannten Systeme der großen Anbieter konnten uns nicht überzeugen. Ein überhöhter Initialaufwand und kaum kalkulierbare Kosten für den laufenden Betrieb haben uns abgeschreckt. Mit FMA haben wir eine Lösung gefunden, die mit minimalen Schulungsaufwand optimale Ergebnisse liefert und durch klar kalkulierbare Kosten unser Budget schont. Wir sind sehr zufrieden."

 

"Die in 2004 begonnene Zusammenarbeit mit Lenco wurde in den letzten Jahren auf unseren Wunsch immer weiter ausgebaut. 2 Faktoren sind für uns entscheidend: Zum einen sind es die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten und Benutzerfreundlichkeit der Software. Zum anderen die hervorragende Betreuung durch den Projektleiter Herrn Lenz. Er ist ein kompetenter Berater mit dem notwendigen kundenorientierten Blick. Er verstand es sich in die Belange und Anforderungen unseres Verbandes innerhalb kürzester Zeit einzudenken, um die Erfordernisse anschließend mit seinen Software-Partnern kostengünstig zu realisieren."

 

Markus Kubitza

Verband der Automobilindustrie

www.vda.de

 

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzung zu vereinfachen.